Zweirad-Center
Motodrom
Honda

SX 125 - Aprilia


Schwarz Drift
Moto Guzzi - SX 125 - Aprilia
UVP 3.725,00 €

Beschreibung

Technische Daten

Galerie und Videos

DEIN EINSTIEG IN DIE SUPERMOTO-WELT

Die SX 125 hat ihre Wurzeln in der erfolgreichen Aprilia Supermoto-Geschichte. Aprilia nutzt seine Aktivitäten im Rennsport als Test und Entwicklungsumfeld für neue Ideen und neue Lösungen. Für die Entwicklung von Technik und Design, das sich, vom Hightech Superbike bis zum Einsteigermodell für die Jugend, in der Serienproduktion widerspiegelt. Technik und Design für Motorradfahrer gemacht, die das Besondere suchen. Ausschließlich Vorderrad-ABS

Eine SX zu fahren bedeutet - Fahrspaß pur.

DER MOTOR

Der flüssigkeitsgekühlte 125-cm³-Motor ist das Herz und die Seele der Aprilia SX 125. Führerscheinklasse A1 und Euro4 konform, leistet der drehfreudige Einzylinder-Viertakt-Motor 15 PS. Zwei obenliegende Nockenwellen steuern die Gaswechsel. Eine Ausgleichswelle reduziert Vibrationen auf ein Minimum. Modernste Vierventiltechnik, elektronische Benzineinspritzung und ein geregelter 3-Wege-Katalysator sorgen für flotten, umweltfreundlichen Antrieb.

BREMSEN & FAHRWERK

In puncto Bremsanlage zeigt sich die SX 125 mit dem von Bosch entwickelten 1-Kanal-ABS-System ausschließlich vorderrad von ihrer sicheren Seite. Fein dosierbar, nimmt die hydraulisch betätigte Schwimmsattelbremse die gelochte Ø 300 mm Bremsscheibe kraftvoll in die Zange. Exklusiv in der Klasse, bietet die SX 125, an der hinteren Ø 220 mm Bremsscheibe, mit RLM "Rear Liftup Mitigation", ein zusätzliches Plus an Sicherheit. RLM reagiert bei harten Bremsmanövern oder bei Schreckbremsungen, auf ein mögliches Abheben des Hinterrades.

Verwindungssteif, aus hochfestem Stahl, präsentiert sich der Brückenrahmen. Die Führung des Vorderrads übernimmt eine stabile, Ø 41 mm Upside-down-Gabel, die mit 240 mm Federweg auch im Gelände reichlich Reserven bietet. Eine Stahlschwinge führt das Hinterrad. Sie stützt sich über ein hydraulisches Monofederbein, mit progressiver Umlenkung und 200 mm Federweg, direkt gegen den Rahmen ab. Ganz im Supermoto-Style rollt die SX 125 auf leichten 17"-Speichenrädern mit schwarz eloxierten Radnaben und Felgen. Sportreifen der Dimension 100/80 - 17 vorne und 130/70 - 17 hinten sorgen für den gewünschten Grip, machen die SX 125 besonders handlich und wendig.

DAS COCKPIT

Stylisch und funktionell, das digitale SX-Cockpit. Neben der Geschwindigkeit sind auf dem Display alle wichtigen Informationen - Kühlflüssigkeitstemperatur, Gesamtkilometer und Uhrzeit - gut ablesbar. Außerdem können zusätzliche Daten und Informationen - gefahrene Höchstgeschwindigkeit, Batteriespannung sowie zwei Tageskilometeranzeigen - aufgerufen werden.


Über Zubehör zur SX 125 - Aprilia fragen Sie uns bitte direkt telefonisch unter der +49 30 / 565 46 70 oder schreiben Sie uns per E-Mail.
Motor 1-Zylinder, 4-Takt, 4-Ventil
Hubraum 124 m³
Bohrung x Hub 58 x 47 mm
Max. Leistung 11,0 kW (15 PS) bei 10.700 U/min
Max. Drehmoment 11,3 Nm bei 8.000 U/min
Getriebe 6-Gang
Vorderradfederung Upside-Down-Gabel, Ø 41 mm
Hinterradfederung Zweiarmschwinge; hydraulisches Monofederbein mit progressiver Umlenkung
Bremsen vorne Scheibenbremse, Ø 300 mm, ABS
Bremsen hinten Scheibenbremse, Ø 218 mm
Vorderrad 100/80 - 17; TL
Hinterrad 130/70 - 17; TL
Assistenzsysteme Bosch 1-Kanal-ABS; RLM
Sitzhöhe 880 mm
Leergewicht fahrbereit 134 kg
Tankinhalt 6,2 Liter

(Alle Angaben stammen direkt vom Hersteller. Wir übernehmen keine Garantie für deren Richtigkeit.)

SX 125 - Aprilia - Galerie Bild 1
SX 125 - Aprilia - Galerie Bild 2
SX 125 - Aprilia - Galerie Bild 3
SX 125 - Aprilia - Galerie Bild 4
SX 125 - Aprilia - Galerie Bild 5
SX 125 - Aprilia - Galerie Bild 6
SX 125 - Aprilia - Galerie Bild 7